Über uns

Wir, das sind Julia, Miriam und Pauline.

Die Idee zu einem Comic über Geld hatten wir schon länger. Im Januar 2020 haben wir angefangen, sie in

die Tat umzusetzen.

Prof. Dr. Miriam Beblo

Idee und Texte

Miriam ist Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg. Sie forscht und lehrt zu den Themen Arbeit, Familie, Gender und Migration. Die allgemeinverständliche "Übersetzung" von Forschungsergebnissen, die einfache aber präzise Darstellung von Zusammenhängen, ist ihr ein Anliegen. Neben Politikberatung engagiert sie sich auch in Gremien der Nachwuchs- und Forschungsförderung.

Zu Geld: Seit sie finanziell abgesichert ist, träumt Miriam nicht mehr von ihren Zähnen.

Dr. Julia Schneider

Konzept und Texte

Julia ist Comic Essayistin und promovierte Volkswirtin. Ihr bisher bekanntestes Comic Essay über künstliche Intelligenz, We Need to Talk, AI (zusammen mit Lena Kadriye Ziyal, 2019), wurde ein internationaler Erfolg und bislang in fünf Sprachen und als open online Kurs adaptiert. Ihre Arbeiten verdichten komplexe Themen aus den Bereichen Wirtschaft und Gesellschaft, Innovation und Data Science - eine Brücke zwischen Intellekt und Intuition.

Zu Geld: Als Kind hat Julia noch gelernt: Was nichts kostet, ist nichts wert.

get in touch: hello@docjsnyder.net

website: www.docjsnyder.net
twitter: @docjsnyder
insta:
@docjsnyder

Pauline Cremer

Illustration

Pauline ist freiberufliche Illustratorin und Grafik-Designerin aus Berlin. Ihre Arbeiten nähern sich auch komplexen Themen meist auf humorvolle und spielerische Weise. Neben dem digitalen Illustrieren experimentiert sie gerne mit verschiedenen Techniken und hat eine große Leidenschaft für Drucktechniken wie Linoldruck. Ihre Illustrationen sind bereits im Infografik-Magazin »Delayed Gratification«, im »Soft Punk Magazine« und in der Wochenzeitung »Der Freitag« erschienen.

Zu Geld: Pauline ist glücklich, wenn sie mit dem, was ihr am meisten Spaß macht, ihr Geld verdienen kann.

Eric Eitel

Öffentlichkeitsarbeit 

Zu Geld: Als Kommunikationsverantwortlicher mit geldadeliger Herkunft folgt Eric dem strikten Grundsatz: Über Geld spricht man nicht.

Iris Röll 

Lektorat und Korrektorat

Zu Geld: Iris ist immer noch auf der Suche nach diesem ominösen »Geldscheißer«, über dessen Fehlen ihr Vater in ihren Kindertagen stets lamentierte. 

get in touch: me@ericeitel.com

website: www.ericeitel.com

twitter: @alias_eitel

get in touch: post@irisroell.de

Wir danken:

Im Dezember 2020 hat uns die Joachim Herz Stiftung aus Hamburg einen großzügigen Zuschuss aus ihrem Perlenfonds bewilligt. Hurra! 🙌